Hundetraining

Welpentraining

 

Ich arbeite mit Ihrem Welpen und Ihnen.

In so genannten Welpenspielgruppen, wird oft der Grundstein für späteres Fehlverhalten gelegt. 

Dort lernt er im schlimmsten Fall, dass er auf sich gestellt seine Probleme lösen muss und das tut er mit Sicherheit nicht so, wie Sie es wollen.

Ich zeige Ihnen, wie Sie von Anfang an mit Ihrem Welpen arbeiten können, so dass er freudig und gerne lernt.

Sie lernen, wie Sie eine feste Bindung zu ihm aufbauen können. Sie sind seine ganze Welt.

Ohne Kommande, nur über Körpersprache kommunizieren Sie mit Ihrem Welpen.

Selbstverständlich nur mit Futter zur Bestätigung und ohne weitere Hilfsmittel.

Ohne Sanktionen, denn ein Hund macht nie etwas falsch.

Er kann nur das tun, was er als Instinkt mit bringt und was er gelernt hat.

Wenn er etwas falsches Gelernt hat, ist es nicht seine Schuld.

Wenn Sie ihn für ein Fehlverhalten  bestrafen, wird er nur Angst vor Ihnen bekommen.

Sinnvoller ist es, die falsche Verknüpfung zu lösen und ein Alternativverhalten zu bestätigen.

 

Wenn Sie den Grundstein für ein langes und glückliches Miteinander legen wollen, dann sind Sie bei mir richtig.

 

Hundetraining

 

Auch ein erwachsener Hund lernt gerne. 

Ich zeige Ihnen, wie aus einem Nebeneinander ein Miteinander entsteht.

Wie Sie mit Ihrem Hund zusammen lernen können und ein Dreamteam werden.

Welche Beschäftigungen sinnvoll sind und die Bindung zu Ihrem Hund stärken.

Wie oft sieht man Hund-Mensch-Gespann, in denen sich der Hund für alles andere interessiert, nur nicht für seinen Menschen.

Dann wird der Hund noch in die Eigenverantwortung, sprich Freilauf entlassen, und der Hundehalter wundert sich, dass sein Hund nicht hört, wenn er ruft.

Wenn Sie die Verantwortung für Ihren Hund übernehmen wollen helfe ich Ihnen, dass Sie das Interessanteste und Wichtigste in seinem Leben werden.

 

Sie gehen zusammen einen neuen Weg für ein entspanntes und konfliktfreies Miteinander.

Mitglied im:

          BfvP
BfvP